UNSER STANDORT

Poolman GmbH
Rehetobelstrasse 105
9016 St. Gallen


Tel. 071 841 05 05
Fax 071 841 05 06

info@poolman.ch

Designed by meonet

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag
08:00 bis 11:45 Uhr
13:30 bis 17:00 Uhr

April bis Juni 
Samstag 09:00 bis 12:00 Uhr

Für eine unverbindliche Beratung
bitten wir um eine Terminvereinbarung

ÜBER UNS

Poolman Team

Serviceleistungen

Webcam

29 JAHRE SCHWIMMBADTECHNIK

Funktion des Produkts: Desinfektion.
Soft & Easy ist die chlorfreie Alternative für die Desinfektion von
Poolwasser. Die Granulat-Kombination auf Basis von
Aktivsauerstoff sowie Algizid bildet einen Synergieeffekt und
sorgt so für eine zuverlässige Desinfektion und Verhinderung
von Algenwachstum. Zusätzlich enthält Soft & Easy einen
Klareffekt, der das Poolwasser noch brillanter macht. Soft & Easy
ist geruchsneutral, sanft zur Haut und vermeidet
Augenreizungen.
Der bereits vorportionierte Doppelbeutel pflegt das Wasser für
eine Woche und macht die Dosierung denkbar einfach.

 

Anwendung
• Überprüfen Sie vor Zugabe den pH-Wert mit BAYROLTeststreifen
oder dem BAYROL-Pooltester und stellen ihn, falls

erforderlich, auf den Idealbereich von 7,0 bis 7,4 ein.
• Erstzugabe: Geben Sie zwei Doppelbeutel Soft & Easy pro
30 m³ bei laufender Umwälzpumpe vor der Einlaufdüse
direkt ins Wasser.
• Messen Sie 1 bis 2 Stunden nach Dosierung den aktuellen
Sauerstoffwert ausschließlich mit dem Pooltester pH/O2
• Ist der Wert unter 8 mg/L, dosieren Sie einen weiteren
Beutel.
• Wöchentliche Dosierung: Dosieren Sie einen Beutel Soft &
Easy pro 30 m³ bei laufender Umwälzpumpe ins Wasser.
• Bei höheren Temperaturen und hoher Badebelastung
verdoppeln Sie die Dosiermenge.

Bayrol Soft & Easy 30 m3 / 40 Doppelbeutel

Artikelnummer: 021121
CHF362.00Preis
  • Soft & Easy und Chlorprodukte sind miteinander kombinierbar. Eine
    Stoßchlorung bei Wasserproblemen ist deshalb jederzeit möglich.
    Der Aktivsauerstoff-Gehalt kann nur 1 bis 2 Std. nach Zugabe mit dem
    Pooltester pH/O2 gemessen werden. Er muss zu diesem Zeitpunkt mind. 8
    mg/L betragen. Bei niedrigerem Wert Dosierung um einen Doppelbeutel
    erhöhen.
    Mit Soft & Easy behandeltes Wasser nicht ohne Rücksprache mit dem
    Hersteller in Fischgewässer ablassen.